Arocs mit Seitenanbauwinde

Ein typisches Energieversorgungsfahrzeug.

Ein Mercedes-Benz AROCS 2043 4×4 mit einem Palfinger Ladekran und

Dautel Dreiseiten-Kipper. Ausgerüstet wurde dieses Fahrzeug mit einer 70 kN

Seitenanbauwinde mit Zug über die Fahrzeugfront. Der Antrieb der HPC-Seilwinde

erfolgt über die Hydraulikanlage des Ladekrans.