Anschlagmittel

Anschlagmittel dienen zur Befestigung von Lasten. Es dürfen nur zugelassene, geprüfte und ausreichend tragfähige Anschlagmittel verwendet werden. Beim Heben von Lasten werden verschiedene Anschlagtechniken angewandt.
Dabei hängen die Auswahl der Anschlagmittel (Hebebänder, Drahtseile, Ketten etc.) und die Beschaffenheit der Last unmittelbar zusammen. Diese Zusammenhänge müssen verstanden werden, um Länge und Tragfähigkeit der Anschlagmittel richtig demissionieren zu können. Damit wird ein unverzichtbarer Beitrag zur Arbeitssicherheit geleistet, denn leider ist die Zahl der Unfälle mit Personenschäden immer noch viel zu hoch.

Wir haben die Anschlagmittel, die Sie brauchen. Wir helfen Ihnen, damit Sie sicher heben, ziehen, verladen und transportieren können. Bei uns erhalten Sie: Stahlseile, Anschlagketten, Rundschlingen, Hebebänder, Zurrgurte und vieles mehr.

HPC Rundschlinge nach prEN1492-2

  • Tragfähigkeit in kg / einfach direkt von 1000 kg bis 15000 kg
  • Auflagendicke unter Last von 4 mm bis 22mm
  • Auflagenbreite unter Last von 35 mm bis 110 mm
  • Längen von 1 m bis 5 m oder von 3 m bis 8 m / Sonderlängen auf Anfrage

HPC_Rundschlinge

 

HPC Hebebänder mit beidersetis verstärkten Schlaufen oder Drucksteckbügel nach prEN1492-1

  • Tragfähigkeit in kg / einfach direkt von 1000 kg bis 5000 kg
  • Schlaufengrößen von 300 mm bis 500 mm
  • Längen von 2 m bis 8 m / Sonderlängen auf Anfrage

HPC Anschlagkette mit Verkürzungsklaue und Cobra-Haken, VIP-Sondergüte

  • Tragfähigkeit 1-str. einfach direkt von 1500 kg bis 20000 kg
  • Kettennenndicke von 6 mm bis 22 mm
  • Tragfähigkeit 2-str. und 4-str. Neigungswinkel 0-45 und 45-60 Grad
  • Länge ab 1 m

HPC_Anschlagkette

HPC Anschlagkette mit Verkürzungsklaue und Sicherheits-Lasthaken Güteklasse 8

  • Tragfähigkeit 1-str. einfach direkt von 1120 kg bis 8000 kg
  • Kettennenndicke von 6 mm bis 16 mm
  • Tragfähigkeit 2-str. und 4-str. Neigungswinkel 0-45 und 45-60 Grad
  • Länge ab 1 m

HPC_Anschlagkette2

HPC Windenstahlseile Nennfestigkeit 1960 N/qmm

Seilendenverbindung mit Vollgußkauschen nach DIN 3091

  • Seildruchmesser von 14 bis 28 mm
  • Rechnerische Bruchlast von 172 bis 708 kN
  • Mindestbruchkraft von 137 bis 532 kN
  • Längen von 35 m bis 60 m

HPC_Windenstahlseile

HPC Anschlagseile verzinkt nach DIN 3088 Nennfestigkeit 1770 N/qmm

Mögliche Seilendenverbindungen: gepreßte Schlaufen, Blech- oder Vollgußkauschen, SIKA Haken

  • Seildurchmesser von 8 mm bis 24 mm
  • Tragfähigkeit einfach, direkt von 560 kg bis 5000 kg
  • Längen ab 1 m
  • HPC_Anschlagseile-verzinkt

HPC Hochfester Schäkl mit Schraubbolzen

In geschweifter oder gerader Form, verzinkt

  • Tragfähigkeit von 750 kg bis 25000 kg
  • Bolzendurchmesser von 10 mm bis 51 mm
  • Öffnungsweite von 13mm bis 73 mm